Noch vor der öffentlichen Debatte um „kostenlosen Nahverkehr“ hat sich im Dezember 2017 die Bremer Initiative Einfach Einsteigen gegründet, um ein Konzept zur Umlagenfinanzierung des Nahverkehrs in Bremen zu entwickeln. Bei uns sind Menschen verschiedenster Professionen und Fachrichtungen aktiv. Während des vergangenen Jahres haben wir recherchiert sowie zahlreiche Gespräche mit Verkehrsexpert*innen, der Verwaltung, verschiedenen Initiativen, Parteien sowie Verkehrsunternehmen geführt und Fachveranstaltungen und Kongresse besucht. Daraus resultierend haben wir unser Basiskonzept entwickelt, welches wir nun zur Diskussion stellen. Wir wollen in Gesprächen und Veranstaltungen Meinungen, Anregungen sowie Kritik einholen und daraus unser Konzept weiterentwickeln. Gleichzeitig werben wir in der Öffentlichkeit für Einfach Einsteigen und arbeiten hart, damit aus unserer Idee Wirklichkeit wird.