Gehen durch die Umsetzung des Einfach Einsteigen-Konzepts nicht Arbeitsplätze verloren? Schließlich braucht es dann keine Kontrolleur*innen und Vertriebsmitarbeiter*innen mehr.

Es ist richtig, dass mit der Umsetzung des Einfach Einsteigen Konzepts keine Kontrollen innerhalb Bremens mehr notwendig sein werden. Ebenso wird (zumindest innerhalb Bremens) der Fahrkartenvertrieb eingestellt werden. Den wegfallenden Tätigkeiten stehen jedoch zahlreiche neue Arbeitsplätze im Service, im Fahrbetrieb und in den Werkstätten gegenüber. Mitarbeiter*innen aus wegfallenden Bereichen können daher ohne Probleme in anderen Bereichen eingesetzt werden und insgesamt entstehen mehr Jobs als wegfallen.