Werden die Fahrkartenautomaten in Bremen bei der Einführung von Einfach Einsteigen abgeschafft?

Nein, auch wenn innerhalb Bremens keine Fahrkarten mehr notwendig sind, wird Bremen immer noch Teil des Verkehrsverbunds Bremen-Niedersachsen (VBN) bleiben. Viele Menschen fahren auch über das Stadtgebiet Bremens hinaus und werden es bevorzugen am Beginn der Fahrt ihre Anschlussfahrkarten zu lösen, damit sie es nicht vergessen. Darüber hinaus gibt es diverse Busse und mit der Linie 4 die erste Straßenbahn, die über die Landesgrenze und das Tarifgebiet Bremen hinausfahren. Dafür wird man weiter Fahrkartenautomaten vorhalten müssen. Diese werden vermutlich deutlich weniger genutzt und man wird möglicherweise die Zahl der Automaten reduzieren können. Die Kosteneinsparungen dafür werden aber minimal sein. Allerdings werden die Kosten für den Betrieb von Fahrkartenautomaten, die manche Beführworter*innen kostenlosen und fahrscheinfreien Nahverkehrs gerne hervorheben, deutlich überbewertet.